Wo ist das größte Stadion der Welt?

Fußball und Co – Wo ist das größte Stadion der Welt

Überall auf der Welt werden Stadien dazu benötigt, um Sportveranstaltungen oder Konzerte austragen zu können.

Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wo sich eigentlich das größte Stadion befindet und ob dieses besichtigt werden kann.

Immerhin erlaubt es nicht jeder Stadion-Betreiber, dass die Arena außerhalb einer Partie den Besuchern zugänglich gemacht wird.

Eine weitere interessante Frage, die es im Anschluss zu kläre gibt, ist die Nutzung des größten Stadions. Immerhin werden in solchen Arenen Sportarten wie Football, Baseball und Fußball gespielt.

Nun zur wichtigsten Frage: Wo ist das größte Stadion der Welt?
Zugegeben, wenn Sie versucht haben, dies zu erraten, wären Sie höchstwahrscheinlich nicht darauf gekommen.

Das größte Stadion der Welt befindet sich in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang. Es ist unter dem Namen „Stadion Erster Mai“ bekannt und bietet insgesamt 114.000 Menschen Platz.

Diese Zahl ist alleine schon eindrucksvoll, doch war diese Arena sogar schon einmal größer.

In den besten Zeiten fanden dort sogar 150.000 Menschen einen Platz zum Sitzen. Nordkorea ist bekannt für seine großen Veranstaltungen zuehren der Landesführer und so verwundert es nicht, dass diese auch in diesem Stadion oft stattfinden. Zu diesem Zweck treten Gruppen aus allen Landesteilen auf.

Allerdings gilt dieses Stadion auch als Heimstätte der nordkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft. Wann immer diese ein Spiel austrägt, wird dieses Stadion dafür geöffnet. In der Vergangenheit war diese Mannschaft zwar nicht ganz so erfolgreich, es gibt jedoch Bemühungen vonseiten des Staates, den Fußball in der Region weiter zu fördern.

Ist das Stadion jedenfalls ausverkauft,, so bietet es eine durchaus beeindruckende Kulisse für die Spieler. Reduziert wurde die maximale Zuschauerzahl übrigens aus Gründen der Sicherheit.

Ähnliche Maßnahmen wurden in der Vergangenheit rund um den Globus ergriffen, damit es keine Massenpaniken mit Todesfolge gibt. Besichtigt werden kann das Stadion im Rahmen eines Besuches Nordkorea.

Wer in dieses Land reist, bekommt einen Begleiter zugeteilt, mit dem er sich dann über mögliche Ziele absprechend kann.

Das größte Fußball-Stadion Europas befindet sich übrigens in Barcelona und ist nur unweit kleiner als das in Nordkorea.

Das Camp Nou des FC Barcelona ist zudem das größte Stadion, das sich in Besitz eines Vereines befindet. Hier tragen Messi und co. ihre Heimspiele aus und haben schon grandiose Erfolge gefeiert. Unvergessen zum Beispiel das Comeback im Achtelfinale der Champions League 2016/17, als Barcelona nach einer 0:4 Niederlage in Paris noch 6:1 gewinnen und das Achtelfinale damit drehen konnte.

Im Camp Nou gibt es Führungen, die sich bei Besuchern aus aller Welt großer Beliebtheit erfreuen. Nicht nur, dass die Mannschaftskabine besichtigt werden kann, es wird auch Eintritt zur Pokal-Sammlung des Vereins gewährt.

Ein Besuch dieses Stadions ist also ein echtes Highlight für Besucher Barcelonas.